Back
Für ein sauberes Thalheim
Rund 200 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Thalheim sammelten am 16.4. im gesamten Gemeindegebiet Abfälle. Insgesamt wurden 21 Müllsäcke zu je 60 Liter gefüllt.
1260 Liter Müll – das ist in etwa soviel Volumen, was ein kleines Tanklöschfahrzeug einer Feuerwehr an Wasser transportieren kann. Diese Menge haben die Volksschulkinder in nur einer Stunde im Gemeindegebiet von Thalheim gesammelt.
Damit die zukünftigen Generationen nicht so achtlos mit unserer Umwelt umgehen, sorgen die Lehrkräfte der Volksschule für Bewusstseinsbildung betreffend Müllverwertung und Mülltrennung. In erster Linie geht es aber darum, wie Müll überhaupt reduziert oder gar vermieden werden kann. „Wie viel Verpackung ist wirklich nötig? Das sollten sich die Kinder aber auch die Eltern bereits beim Einkauf fragen.“, so Prof. Dir. Elisabeth Hillebrand.
Zur Belohnung gab es anschließend von den Frauen der Thalheimer Ortsbauernschaft eine kleine Jause.

Fotos/Text: Marktgemeinde Thalheim
1
100
101
 
Back